Auf die Plätze! Lachen! Los!

Am 11. September 2016 fand der 8. Rote Nasen Lauf in der Prater Hauptallee statt, bei dem auch die Sektion ohne Namen mit Florian Hechenberger vertreten war. Beim Rote Nasen Lauf, der österreichweit stattfindet, steht der Spaß und die Freude am Helfen im Vordergrund. Somit ist es egal ob man als Profi- oder Hobbysportler an den Start geht. Das Ziel ist es Kindern in Krankenhäusern ein Lachen ins Gesicht zu zaubern. Das Lachen steht auch während des Laufes im Vordergrund.

Wir finden das großartig und mehr als nur Grund genug um vor Ort vertreten zu sein. Ein buntes Animationsprogramm der Roten Nasen Clowns und verkleidete Läuferinnen und Läufer sorgten auch dieses Jahr für die nötige Motivation entlang und auf der Laufstrecke zwischen Stadionbad und Lusthaus. Das Startgeld und die gelaufenen Kilometer werden direkt mit Spendengeldern vergütet, somit fällt das Laufen auch mit noch so schweren Füßen wesentlich leichter. Zusätzlich gibt es eine professionelle Zeitnehmung, so dass sich auch die eine oder andere persönliche Bestzeit festhalten lässt. Die gesamte Spendensumme und die Anzahl der lachenden Kinder kann auf der Veranstaltungs-Website ausgelesen werden. Dieser spezielle Lauf ist somit das wahrscheinlich lustigste Lauftraining Österreichs.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wenn es wieder heißt: „Auf die Plätze, LACHEN, los!“

www.rotenasenlauf.at

Die nächsten Termine für das SoN-Laufteam:
 Vienna Charity Run am 25.09. im Türkenschanzpark
Krebsforschungslauf am 08.10 am Campus der Uni Wien

Einen Kommentar hinterlassen

four × 5 =